Menü

Wie macht man Feuer

Umweltfreundlich heizen mit "Top-Fire"

Unsere RÜEGG-Heizeinsätze, unsere Kachelofenfeuerungen für Holz und unsere DAN-SKAN- und HWAM-Kaminöfen funktionieren mit "Top-Fire".

Denn Holz brennt umweltschonender von oben. Es braucht nicht auf einen Rost gelegt zu werden.

  • Lassen Sie ein Aschebett im Feuerraum und schichten Sie die kleinen auf die großen Holzstücke. Legen Sie die Schnittstellen quer zur Scheibe.
  • Das Holz muss trocken sein, was Sie leicht nachmessen können.
  • Unter die obersten, klein gespaltenen Hölzer legen Sie einen Zünder zum Beispiel aus in Wachs getränkter Holzwolle.
  • Zünden Sie bei angelehnter Kamintür und geöffneter Sekundärluft.
  • Die Rauchentwicklung hält sich in Grenzen, da der Rauch von der Flamme aufgezehrt